12 Kilometer

Laufen im Prater
Laufen im Prater

Am 29.05.2015 habe ich mir den rechten Knöchel gebrochen. Auf meiner Laufstrecke im Wald beim Prater. Das ist heute ziemlich genau drei Monate her.

Die ersten zwei Monate war ich gar nicht laufen weil es nicht ging. Das stärkere Belasten hat einfach weh getan. Normal Spazieren gehen war am Ende dieser zwei Monate zum Glück schon sehr gut möglich.

Anfang August habe ich dann begonnen so 2-3 Kilometer langsam zu laufen. Das ging erstaunlich gut. Also habe ich die Kilometer kontinuierlich gesteigert.

Gestern Abend um 20 Uhr habe ich mir meine Laufschuhe angezogen. Bin aus der Türe raus und Richtung Prater gelaufen. Für den Wald war es zu dunkel. Ich will mir ja nicht noch einmal den Knöchel brechen. 12 Kilometer von Tür zu Tür. Es ist unglaublich befreiend wieder richtig laufen zu können.

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s