Ein Desaster auf vier Beinen

Nichts ist mehr sicher. Mit nichts meine ich Futter – egal was. Äpfel, Gemüse, Nüsse und Leckerlis die ich vergessen habe weil Chewy keine mehr bekommt. Quasi Zuckerbrot und Peitsche ohne dem Zuckerbrot. Warum?

Also gestern war ich für ca. eine halbe Stunde in einer Besprechung. Chewy war wie immer im Bürozimmer und hat geschlafen. Als ich zurück komme liegt er in seinem Stoffkennel ganz hinten und schaut aus wie drei Tage Regenwetter. Neben dem Kennel ist ein kleiner Kasten bei dem die Schubladen offen stehen. Ich bin mir ziemlich sicher sie nicht aufgemacht zu haben. Als ich sie zu mache fällt mir in der letzten Schublade die leere Leckerlipackung auf die ich komplett vergessen hatte. Natürlich war sie leer. Nein nicht schon immer. Vor der Besprechung war sie sogar noch ziemlich voll. Er hat natürlich genau gewusst, dass das nicht ok war. Aber schimpfen wollte ich ihn dann auch nicht mehr wirklich. Obwohl er sich sicher noch bewusst gewesen wäre warum es die Schälte gibt.

Kurz um er ist ein echtes Fress-Monster. Bei der täglichen Runde im Augarten rennt er eine merkwürdige Zick-Zack Linie. Nicht weil sie besonders schön ist. Nein weil irgendwelche Menschen meinen sie müssen ihre alten Lebensmittel den Ratten hinterlassen. Chewy kennt die Plätze und rennt sie systematisch ab – wenn ich ihn lassen würde. Natürlich unterbinde ich es aber ab und an bin ich zu langsam oder denke gerade nicht daran.

Generell wirkt er beim Spazieren so als wüsste er nicht genau was er da so alles macht. Ein wenig verloren in der Landschaft. Ob sich das mit der Zeit legen wird? Ich denke schon. Noch gibt es einfach zu viel zu entdecken.

Chewy Augarten 16.11.2014
Chewy Augarten 16.11.2014

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s