Vienna City Marathon 2015 – Vorbereitung

Ich bin ein wenig stolz auf mich. Warum? Weil ich ohne größere Schwierigkeiten 22 km gelaufen bin. Jeder der den Blog regelmäßig liest, weiß mittlerweile, dass ich mir das Ziel gesetzt habe den Vienna City Marathon 2015 in unter 4 Stunden zu laufen.

Der Trainingsplan dazu ist hart aber noch erträglich. Jedenfalls war heute der erste wirklich lange Lauf auf dem Plan. In einem langsamen Tempo. Wer selber viel läuft weiß, dass es manchmal schwieriger ist langsam zu laufen als ein etwas höheres Tempo. Aber beides muss halt sein um einen guten Trainingseffekt zu haben.

Das Wetter und die Bedingungen waren ideal. 7 Grad, Nebel, fast kein Wind und sehr gute Luft. Ich war heute auch mal fast ausgeschlafen und am Vortag nur lange unterwegs ohne was getrunken zu haben. Sprich für mich in absoluter Bestform. Mein Laufpartner war ebenfalls in Bestform. Florian ist krankheitsbedingt leider ausgefallen.

Also sind wir um 9.40 aufgebrochen und auf der Donauinsel gelaufen. Die Stimmung mit dem Nebel war einfach atemberaubend. Leider haben die 2 Fotos nichts von dem eingefangen wie es tatsächlich war.

Zwei Stunden und 25 Minuten später waren die 22km gelaufen. Genau das was wir uns vorgenommen haben. Pace 6.40. Danach waren wir nicht wirklich erledigt. Also nichts im Vergleich zu den schnellen aber kürzeren Läufen.

Jetzt am Abend merke ich, dass meine Füße schon richtig müde sind. Morgen werde ich wohl einen leichten Muskelkater haben.

Dennoch der Lauf an sich war genial. Absolutes Hochgefühl nach den vollen 22km. Ich freue mich auf die 25km nächste Woche Sonntag!

Nördlichste Stelle der Donauinsel
Nördlichste Stelle der Donauinsel
Donauinsel im Nebel
Donauinsel im Nebel

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s