Sorgenlos durch die Nacht

Ich, wie fast alle die um das Jahr 1984 geboren sind, kennen eine Welt die sich ständig verändert. Seit den Terroranschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 folgt eine Krise der anderen. Zumindest fühlt es sich für mich so an. Nach der Terrorkriese angefangen am 11. September folgen – Afghanistankrise, Irakkrise, Klimakrise, Wirtschaftskrise, Bildungskrise, Finanzkrise, Euro-Krise, NSA-Krise, Ukraine-Krise, Job-Krise usw. Im Prinzip folgt eine Krise der Nächsten und meistens sind es eh gleich 2 oder 3 Krisen parallel. Wir suchen uns dann einfach aus welche wir gerade besonders schlimm finden. Hauptsache Krise.

In unserer Welt ist zwar alles möglich, aber nichts ist von Dauer. Zumindest erscheint es mir so. Wer glaubt noch an den Lebenslangen Job? Eine Pension? Ein gesichertes Gesundheitssystem? An Sesshaftigkeit? An Stabilität? An Soziale Sicherheit? An ehrliche Politiker? An gute Großkonzerne? Ich für meinen Teil glaube nicht daran. Aber will ich das auch? Manche Dinge sicher – soziale Sicherheit, ehrliche Politiker und gute Großkonzerne. Den Rest kann man sich schon irgendwie richten. Hauptsache es ist für alle irgendwie machbar (sehr allgemein jetzt – klar lässt sich darüber streiten).

Die immerwährende Unsicherheit zwingt uns dazu uns ständig anzupassen. Wobei ich anpassen hier im sehr positiven Sinn sehe. Sie bedeutet auf der einen Seite Stress auf der andren aber auch Flexibilität. Wir sind sicher um einiges aufgeschlossener Neuerungen gegenüber als andere Generationen vor uns. Das behaupte ich jetzt mal ohne große Beweise dafür zu haben. Aber rein vom Gefühl her empfinde ich es so.

Ich habe für mich daher folgendes entschieden – KISS – Keep It Simple & Smart. Das lässt sich zwar bisweilen nicht immer umsetzen und im Moment würde ich sogar sagen mach ich genau das Gegenteil aber es ist zumindest ein Vorsatz den ich in machen Bereichen schon sehr gut fahre.

Tja das war es mal für heute. Morgen gibt es sehr gute Nachrichten :)!

Keep on reading

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s