Marathon Trainig Tag 1

Heute fängt das Marathon Training an. Der Anfang von 6 Monate voll Schweiß, Blut, Schmerzen und Verzicht. Äh warum mach ich das gleich nochmal? Jedenfalls konnten wir uns gestern Abend endlich darauf geeinigt, dass wir zwei 12 Wochen Trainingspläne machen. Der erste Trainigsplan ist für eine Marathonzeit von 4 Stunden 30 Minuten und der Zweite für eine Zeit von knapp unter 4 Stunden ausgelegt. Wir haben uns für zwei entschieden da es keinen, für uns befriedigenden, 6 Monats Plan gegeben hat. Die Trainigspläne sind aus dem Buch: Das große Buch vom Marathon von Hubert Beck. Kennt das wer und kann was dazu sagen oder hat noch einen Tipp?

Das Beste am Trainingsplan ist, er fängt gleich mit einem Ruhetag an. Was auch wirklich gut ist. Ich spüre, dass ich seit Samstag jeden Tag was gemacht habe. Übersiedeln helfen am Samstag, Laufen am Sonntag und Dienstag, Fitnessstudio am Montag und Mittwoch und jetzt endlich ein Tag Pause. Der wird auch gleich bei einem guten Essen und Poetry Slam am Abend genossen. Ansonsten schauen die Trainigspläne sehr vernünftig aus. Allerdings werde ich gut auf meinen Körper hören und je nach Gefühl anpassen. Der Spaß soll ja im Vordergrund stehen. Danach gehe ich dann die Weltherrschaft an – Pinky? – ja Brain?

Am Freitag geht es dann auch richtig los mit Laufen. Jetzt heißt es fit blieben und auf die Gesundheit schauen. Krank werden ist auf nach dem Marathon verschoben. Hoffentlich finden wir mit der Zeit noch ein paar Leute die mitlaufen. Zusammen macht es dann gleich noch mehr Spaß.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s