Bad News for Chewy

Heute kann ich keinen so positiven Blogeintrag schreiben wie ich gerne würde. Leider hat sich das Humpeln bei Chewy nicht verbessert. Daher sind wir heute nach der Arbeit zu meiner Tierärztin Clarissa Udvardi gefahren. Ich habe mir ehrlich gesagt nichts Böses gedacht. Jeder meinte Chewy hat  sich sicher nur verstaucht oder geprellt. Natürlich habe ich mir Sorgen gemacht, sonst wäre ich nicht zur Ärztin gefahren. Aber etwas Schlimmeres habe ich mich ehrlich gesagt nicht erwartet.

Leider ist die ganze Sache doch nicht so harmlos wie ich mir das gedacht habe. Nach einer langen Untersuchung der Gelenke und Knochen hätte die Ärztin auf eine Entzündung der Knochen getippt. Das ist aber bei einem Welpen mit 14 Wochen eher unwahrscheinlich. Darum hat sie einen Physiotherapeuten angerufen und sich mit ihm beraten. Dieser meinte auch dass eine Entzündung der Knochen eher unwahrscheinlich sei, es aber komisch ist, dass Chewy der Druck auf Knochen sehr weh tut. Es könnte auch sein das Chewy zu schnell zu viel gewachsen ist. Da die anderen Welpen aus dem Wurf aber auch viel gewachsen sind und alle ca. gleich viel wiegen glaube ich das eher nicht. Die Verunsicherung der Ärztin hat mich natürlich nicht gerade beruhigt.

Chewy hat jetzt absolute Ruhe bis Montag verordnet bekommen. Dazu bekommt er jeden Tag einen Magenschutz und ein entzündungshemmendes Schmerzmittel. Am Montagabend müssen wir wieder zu ihr. Wenn es ihm dann nicht besser geht habe ich echt ein Problem. Dann müssen wir Röntgen und schauen ob er was bei den Gelenken hat. Das wäre natürlich echt schlimm. In diesem Fall würde ich auch die Meinung einer weiteren Tierärztin einholen. Wenn allerdings alles gut geht ist er am Montag wieder fit und alles ist vergessen! Ich hoffe natürlich auf das Letzte.

Das Ganze ist natürlich eine echt blöde Situation für mich und natürlich für Chewy. Mein erster eigener Hund und in der 5 Woche mit ihm gleich so etwas. Ich bin echt ein wenig am Ende. Ich hoffe einfach nur, dass alles gut ausgeht.

Chewy im Augarten in einer Wasserlacke

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Bad News for Chewy

  1. Pingback: Viel Lärm um nichts? | Chewy and Me

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s