Unterwegs in Wien

Was für ein schöner Tag. Für Chewy und mich. Der Tag heute hat sehr früh begonnen. Chewy meinte felsenfest er muss am Samstag um 5.30 Strullern. Was soll man da machen er hatte lautstarke Argumente. Also haben wir um 5.30 eine kleine Gassi Runde gedreht. Herrlich die Stadt zu der Uhrzeit. Da ich auch nicht mehr schlafen konnte, sind wir nach dem Fressen, was er bis auf den letzten Krümel gegessen hat, in den Augarten.

Augarten in der Früh
Augarten in der Früh
Leck mich!
Leck mich!

Um 10 Uhr sind wir dann gemeinsam zum Markt am Yppenplatz im 16. gefahren. Mit der U-Bahn. Na was soll ich sagen. Er ist einfach ein großer Held – keinen Laut von sich gegeben – ganz gelassen hat er das alles genommen. Am Markt selber hat er sich vorbildlich verhalten. Ist unter meinem Stuhl gelegen und hat alles beobachtet und an seinem Knochen gekaut. So ein Leben aber auch, wäre man bloß ein Hund und hätte mich als Herrchen!

Am Nachmittag habe ich dann eine Freundin seit langer Zeit wieder getroffen und wir waren zu dritt im Augarten. Die Erkenntnisse daraus – Chewy ist echt sehr auf mich fixiert und gute Gespräche sind toll. Wunderbar – wie der ganze Tag.

Morgen Abend geht es mit Chewy auf das erste Bier zum Donaukanal. Also Bier für mich er bekommt Wasser! Ich bin schon gespannt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s