Mein kleines WG Zimmer

Als ich begonnen habe mein kleines 10m² WG Zimmer einzurichten war ich kurz vor dem Verzweifeln. Wie soll ich da nur alles unter bringen, sodass es nicht überfüllt wirkt. Recht schwierige Aufgabe wenn alleine das Bett eine Größe von 180×200 cm hat. Recht schnell hat sich herausgestellt das, wenn ich alles verstauen will, das nur mit Do It Yourself geht. Trotzdem war ich nie wirklich zufrieden, wie alles war …

Heute in der Früh, 5 Uhr 40 Minuten, hat mich aber die Muse geküsst – oder war es Chewy – auch egal. Was ich eigentlich erzählen will, ist das – mein Zimmer ist fertig. Zumindest, soweit das alles da ist, wo ich es haben will. Ich habe geschoben, gedreht, entfernt, dazugestellt, gehämmert, gebohrt und gespachtelt. Ich hätte Baumeister werden sollen … Hier also nun ein paar Fotos von meinem 10m² Zimmer, ach und das von Chewy natürlich auch.

Alte Garderobe
Alte Garderobe
Schreibtisch und Wandregal aus Kanalrohrresten
Schreibtisch und Wandregal aus Kanalrohrresten
Palettenbett mit Obstkiste als Nachttisch
Palettenbett mit Obstkiste als Nachttisch
Kleiderstange und Kette
Kleiderstange und Kette
Indischer Wandteppich
Indischer Wandteppich

Für die alternative Kleiderstange habe ich mir erst mal an der Donau einen passenden Stecken gesucht. Schön ausgetrocknet nicht zu dick und lang genug für alle Hemden, Sakkos und Shirts. Dann habe ich im Baumaxx drei Hacken mit Dübeln gekauft, ein Seil (ca. 6m je nach Deckenhöhe) und eine Kette 2,5m. Ich habe drei Löcher gebohrt und die Dübel reingesteckt.

Aufhängung Kleiderstange und Kette
Aufhängung Kleiderstange und Kette

Je nach Art der Decke gibt es unterschiedliche Dübel. Bei mir haben ganz normale gereicht, obwohl es eine recht dünne Zwischendecke aus Rigips ist. Zum Schluss habe ich mir alles auf der Höhe die ich will befestigt. Teresa war so nett und hat mir Metallkleiderbügel aus dem second-Hand-Shop – carla – mitgebracht. So schaut das Ganze dann fertig aus.

Alternative Kleiderstange
Alternative Kleiderstange

Wie gesagt bin ich mit dem Zimmer wirklich mehr als zufrieden.  Die 10m² sind sehr gut genützt und es wirkt um einiges größer als es tatsächlich ist. Vor allem aber ist es unglaublich gemütlich, was mir das Wichtigste ist. Am Abend, wenn ich Zeit habe, gibt es einen kleinen Wochenrückblick über Chewy und meine Erfahrungen.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Mein kleines WG Zimmer

  1. baujulia

    Gefällt mir richtig gut. Haha ein mega Bett in dem kleinen Zimmer! Die Kleiderstange hat echt Designpotential! Hast du da wirklich alle deine Sachen unterbekommen? Dann bist du sehr sortiert. Wünsch dir ein schönes Wochenende! LG Julia

    1. hey danke! ja konnte mich von den Matratzen nicht trennen, die sind so fein und an die größe hab ich mich auch gewöhnt. Die hosen und pullover habe ich auf der alten Garderobe hängen. Aber ja damit habe ich alles unterbekommen. Hab auch ein feines Wochenende!

  2. Die Obstkiste als Nachttisch und die Rohrreste als Wandregal sind ja auch eine super Idee. Als Mädchen hätte ich die Rohrreste natürlich noch bepinselt. 😉

    Grüße
    Ilka

    1. Hihi, dafür bin ich dann zu ungeduldig :-). Passen roh super zum Tischbein. Wobei ich da ja was machen will. Naja mal schauen was noch so wird. Vielleicht paar Wörter und Symbole drauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s