das Gefühl das man hat wenn …

Es wird ernst. So richtig ernst. Am Freitag bin ich Hundebesitzer. Bin ich zwar jetzt auch schon aber halt noch ohne Hund. In 4 Tagen allerdings mit Hund. Mit Chewy. Merkt man das ich langsam nervös werde? Gut – ich bin es auch. Nicht so wie bei einer Prüfung oder einem wichtigen Gespräch in der Arbeit. Es ist schwierig das zu beschreiben. Am ehesten ist es vielleicht wie das Gefühl bevor man ein Mädchen trifft das man gerne mag. So ein Kribbeln im Bauch, eine Leichtigkeit im Kopf und unmöglich an etwas anderes zu denken. Einfach gesagt – es ist ein leiwandes Gefühl!

Vor 2 Monaten war die Freude nicht weniger als jetzt aber es gab schon immer wieder Momente wo ich mir unsicher war. Es ist ja schon eine krasse Entscheidung. Im besten Fall begleitet mich diese „Entscheidung“ 14 oder 15 Jahre meines Lebens. Natürlich kommen da immer wieder Zweifel. Egal wie gut man sich die Anschaffung des Welpen auch überlegt hat. Zumindest bei Leuten wo das der erste eigene Hund ist. Wie bei mir eben. Mittlerweile habe ich aber keine Zweifel mehr. Ganz im Gegenteil. Chewy kann kommen!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s