Der Anfang vom Ende?

Ich wollte schon immer meinen eigenen Hund. Seit mehreren Jahren beschäftigt mich der Gedanke einen eigenen Hund zu haben intensiver. Bis jetzt war der Zeitpunkt aber nie der Richtige. Erst war das zeitintensive Studium an der FH und der chronische Geldmangel als Student. Nach dem Studium dann die Jobsuche und die ungewisse Zukunft wohin sich mein Leben entwickeln wird. Wo werde ich arbeiten? Was werde ich arbeiten? Darf ich da überhaupt einen Hund mitbringen? Es war einfach alles zu ungewiss um mir einen Hund anzuschaffen.

Anfang dieses Jahres hat sich in meinem Leben einiges geändert. Ich habe meinen Traumjob gefunden und das beste dabei ist ich kann meinen Hund mitbringen. Dann habe ich eine Wohnung gefunden die WG tauglich ist und Hunde erlaubt und schlussendlich zieht mein Bruder nach Wien der ebenfalls ein Auge auf Chewy haben kann. Den Ausschlag gegeben hat allerdings die Nachricht meiner besten Freundin das ihre Mutter (Labrador Retriever Züchterin) wieder einen Wurf erwartet. Da habe ich dann nicht mehr lange überlegt und sie angerufen das ich gerne einen der Welpen hätte. Als dann am 16.05.2014 acht Welpen auf die Welt gekommen sind war klar das ich einen davon bekommen werde.

Amely und ihre 8 Labrador Retriever Welpen kurz nach der Geburt
Amely und ihre 8 Labrador Retriever Welpen kurz nach der Geburt

Am 18.07.2014 ist es also soweit und ich werde Chewy von Tirol nach Wien holen. Für mich hat also die intensive Zeit der Vorbereitung begonnen! Dazu
im nächsten Eintrag aber mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s